Montag, 01. Juni 2020
Notruf : 112
 

eiko_list_icon Verkehrsunfall auf der A39


Zugriffe 509
Einsatzort Details

A39 Cremlingen -> Sickte
Datum 11.05.2020
Alarmierungszeit 18:56 Uhr
Alarmierungsart FME & Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Cremlingen
Feuerwehr Klein Schöppenstedt
    Fahrzeugaufgebot   LF 24  MTF  HLF20
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am Abend des 11.05.2020 wurde die Feuerwehren Cremlingen und Klein Schöppenstedt zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 39 zwischen Cremlingen und Sickte alarmiert. 

    Vermutlich übersah der Fahrer eines Kleintransporters beim Überholen einen auf der linken Spur fahrenden PKW, wodurch es zu einem Unfall kam. Der Fahrer des Personenkraftwagens kollidierte dabei mehrmals mit der Mittelleitplanke auf Höhe des Parkplatzes Herzogsberge. 

    Der Fahrer des PKWs wurde bei dem Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. 

    Die Fahrbahn wurde durch die Feuerwehr Cremlingen gereinigt, die Einsatzstelle im Anschluss an die Polizei übergeben. 


    Die Autobahn musste für die Dauer des Einsatzes ab der Anschlussstelle Cremlingen gesperrt werden. Der Einsatz konnte nach ca. 45 Minuten beendet werden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.