Samstag, 22. Januar 2022
Notruf : 112
 

eiko_list_icon Verkehrsunfall auf der A39


Zugriffe 883
Einsatzort Details

A 39 Cremlingen Richtung Scheppau
Datum 31.10.2021
Alarmierungszeit 01:32 Uhr
Alarmierungsart FME & Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Klein Schöppenstedt
    Feuerwehr Cremlingen
    Fahrzeugaufgebot   LF 24  HLF20
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    In der Nacht des 31.10.2021 wurden die Ortsfeuerwehren Klein Schöppenstedt und Cremlingen zu einem Verkehrsunfall (VU3) auf die Autobahn 39 zwischen Cremlingen und Scheppau alarmiert.

    Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Personenkraftwagen von der Autobahn 39 ab und überschlug sich dabei. Im Auto befanden sich drei Personen, darunter ein Kind im Alter von 14 Jahren. Zwei leicht verletzte Personen konnten sich selbstständig, noch vor Eintreffen der ersten Einheiten, aus dem verunglückten PKW befreien. Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

    Durch die auslaufenden Flüssigkeiten aus dem stark beschädigten Personenkraftwagen wurde die untere Wasserbehörde (UWB) informiert. 

    Der Einsatz konnte nach ca. 2 Stunden beendet werden. 

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.