Montag, 15. Oktober 2018
Notruf : 112

Feuerwehr Cremlingen wirbt neue Mitglieder

Im Januar haben Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Cremlingen eine großangelegte Werbeaktion durchgeführt. Bereits vor über einem Jahr wurden dazu die ersten Überlegungen angestellt und Vorbereitungen getroffen. Ursprungsidee war eine Infoveranstaltung anzubieten, zu der alle Cremlinger EinwohnerInnen eingeladen werden sollten. Dazu wurde in wochenlanger Arbeit ein Einladungsbrief erarbeitet, der Anfang des neuen Jahres an alle CremlingerInnen zwischen 18 und 50 Jahren verteilt wurde.

Inhalte des Briefes waren, neben der Vorstellung der Freiwilligen Feuerwehren im Allgemeinen, auch ein Hinweis auf den Mitgliedermangel, den nicht nur wir zu beklagen haben. Zentrale Aussage war jedoch die Einladung zu zwei Terminen, bei der Kameraden unsere Feuerwehr und unsere Aufgaben ebenso vorstellten, wie unsere Technik und den Alltag einer Feuerwehr.

Begleitet wurde der Brief von einem selbst produzierten Imagefilm, welcher neben einem Einblick in das Feuerwehrleben vor allem die Sichtweise verschiedenster Feuerwehrmitglieder und deren Motive für den Eintritt in die Feuerwehr darstellen sollte. Dieser wurde neben unserer Homepage auch auf Facebook veröffentlicht, wo er von über 13.000 Leuten angesehen wurde.

An einem Sonntagvormittag und einem Mittwochabend kamen dann über 10 Interessierte, welche sich für unser Ehrenamt einsetzen wollen. Alle konnten wir von uns begeistern und zu unseren kommenden Gruppendiensten einladen. Je nach Alter wurden Sie den verschiedenen Gruppen zugeordnet und verschaffen sich in den nächsten Wochen einen intensiven Überblick über unsere Feuerwehr. Einige haben sich sogar schon jetzt verbindlich für den Eintritt in die aktive Altersabteilung entschieden.

Von über 900 eingeladenen CremlingerInnen haben also etwas über 1% der Eingeladenen den Weg zu uns gefunden. Auch wenn die Zahl auf dem ersten Blick sehr klein erscheinen mag, sind wir dennoch sehr begeistert von dem uns entgegengebrachten Interesse und möchten uns bei allen BesucherInnen bedanken! Solltet Ihr bei den Terminen keine Zeit gehabt haben oder der Meinung sein, dass 1% doch sehr wenig ist, könnt Ihr uns natürlich auch ohne eine große Infoveranstaltung besuchen und kennenlernen. Wir freuen uns bei all unseren Gruppendiensten über interessierte BesucherInnen.