Freitag, 24. Mai 2019
Notruf : 112
 

eiko_list_icon Wohngebäudebrand in Hemkenrode


Zugriffe 283
Einsatzort Details

Hemkenrode Dorfstraße
Datum 13.05.2019
Alarmierungszeit 03:40 Uhr
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Cremlingen
Feuerwehr Schulenrode
    Feuerwehr Abbenrode
      Feuerwehr Hemkenrode
        Feuerwehr Destedt
          Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  MTF  HLF20
          Feuer

          Einsatzbericht

          Am frühen Morgen des 13.05.2019 wurden um 03:40 Uhr die Feuerwehren aus Cremlingen, Hemkenrode, Schulenrode, Destedt sowie Abbenrode zu einem Wohnungsbrand mit Menschenrettung nach Hemkenrode alarmiert.

          Nach Eintreffen der ersten Einheiten am Einsatzort, konnte die Rauchentwicklung im hinteren Bereich des Hauses bestätigt werden. Entgegen der ersten Einsatzmeldung befanden sich jedoch keine Personen mehr im Gebäude.

          Durch das schnelle Handeln und Eingreifen der Einsatzkräfte konnte nach wenigen Minuten der erste Angriffstrupp unter schweren Atemschutz das Wohngebäude betreten, um die Löscharbeiten zu beginnen. Um vorhandene Glutnester zu löschen, wurde das gesamte Gebäude mit Hilfe einer Wärmebildkamera sorgfältig abgesucht und entsprechende Maßnahmen ergriffen.

          Ein 82-jähriger Bewohner des Hauses wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. 

          Der Einsatz für die Feuerwehr Cremlingen konnte nach ca. 3 Stunden beendet werden.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder